Hubble machts möglich – Komet ISON fast in Farbe, und dann doch nicht …

Komet ISON in Farbe, (c) NASA Hubble HeritageDieses Bild von Komet ISON wurde vom NASA Hubble Space Telescopepe am 30. April 2013, als der Komet rund 644 Millionen Kilometer von der Erde entfernt war, aufgenommen. Zu dieser Zeit befand sich ISON noch zwischen den Umlaufbahnen Mars und Jupiter.

Foto oben: Komet ISON in einem Farbkomposit, (c) NASA Hubble Heritage. Und hier noch das Bild in höherer Auflösung

Dieses Farbbild entstand aus mehreren Einzelaufnahmen durch zwei Hubble-Filter (Farbkomposit). Der Komet erscheint (Aktualisierung vom 19. Juli: “Sie haben tatsächlich eine einzelne – und damit natürlich schwarzweiße – ISON-Aufnahme ausgeschnitten und in ein Farbkomposit des Hintergrunds montiert, auf den nachgeführt wurde.”) vor dem farbigen Hintergrund der farbigen Sterne in unserer eigenen Galaxie, der Milchstraße, und zahlreichen Galaxien, die Millionen oder Milliarden Lichtjahre weiter entfernt sind. Auffällig ist die Farbigkeit der Sterne und Galaxien, während der Komet hier farblos ist.

Professionelle und Amateur-Astronomen, die an den sorgfältig verarbeiteten Hubble-Daten (in FITS-Format) von Komet ISON interessiert sind, können diese hier finden: http://archive.stsci.edu/prepds/ison/

Weitere Linktipps:

Ein Blick in die Kristallkugel – Wie hell wird der Komet ISON?

Astronomie zum Anfassen: Ein Kometen-Seminar für Einsteiger – Anmeldungen ab sofort möglich!

CIOC – Amateurastronomen können die ‘Comet ISON Observing Campaign’ der NASA unterstützen

Komet ISON ist unterwegs – Wir basteln uns einen eigenen Kometen!

Erfolgreiche Kometenbeobachtung mit einem Kometenfilter

Die ‘Lazarus’ Kometen – Untote auf einem Kometenfriedhof im Asteroidengürtel?

Bortles Prognose: Komet ISON mit -6mag. und einem 45° Riesenschweif?

Kometen, Katzen, ISON und die Leidenschaft des Kometenjägers David. H. Levy

Geminis 8-Meter Spiegel beobachtet Komet ISONS spannende Reise Richtung Sonne!

Komet ISON in den Volkssternwarten und Sternfreunde-Initiativen

Deirdre Kelleghan – Was uns die Kometen lehren

Hobby-Astronomie: Ein lichtstarkes Dobson Teleskop, nicht nur für Kometen!

© Christian Preuß, 2013 - Impressum
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our Feed