Himmel, Wüste und ein Komet – Wie wird man eigentlich eine Sternfreundin?

Wie beeindruckend das eigene Erlebnis einer Kometen-Beobachtung sein kann schildert eine Sternfreundin meiner Initiative “Sternfreunde Siebengebirge”. Im Jahr 1996 entdeckte und beobachtete sie den Kometen Hyakutake vom afrikanischen Mali aus: “Und seit dieser Zeit lasse ich den Himmel nicht mehr aus den Augen”. Lesen Sie hier ihre ganze Geschichte “Der Himmel über der Wüste – oder wie ich Sternfreundin wurde” – Verpassen Sie nicht den Kometen PANSTARRS im April. Er ist zwar weniger hell, dafür bleibt aber die eigene Beobachtung eines Kometen mit einem Fernglas oder Teleskop ein aufregendes Erlebnis ganz besonderer Art. So werden Sie von einer KometenfreundIn zur SternfreundIn.

© Christian Preuß, 2013 - Impressum
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our Feed