Komet PANSTARRS besucht den Andromedanebel

Komet PANSTARRS neben dem Andromedanebel M31, (c) Jost JahnFoto: Der Komet PANSTARRS in der Nähe des Andromedanebels (M31), (c) Jost Jahn m.f.G.

Jost Jahn schreibt dazu auf facebook: “Gestern Abend zurück nach Hause aus dem Urlaub gekommen und es gab eine wunderbar klare Nacht. Der Komet steht beim Andromedanebel und ich habe einige Stacks gemacht und ein Zeitraffervideo. Ein erstes einfaches Bild aus der Serie. 30 Sekunden bei ISO 1600 mit Pentax K-r und Walimex 85/f1.7 mit der eingebauten Kamera-Nachführung (25% Größe). Farbkorrektur automatisch mit IRFanView. Höhe (Komet) über dem Horizont 7 Grad! Grenzgröße ca. 11.5 Mag. Extinktion immerhin 1.3 Mag.”

© Christian Preuß, 2013 - Impressum
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our Feed