Newsticker 14.11.2013: ISON ist mit dem bloßen Auge sichtbar!

Komet ISON am 15.11.2013, Quelle StellariumNach der beobachteten Zunahme der Gasproduktion zeigt ISON einen sehr deutlichen Helligkeitsanstieg! Erschien ISON vor 2 Tagen noch mit einer Helligkeit von rund 8 mag., melden mehrere Beobachter heute eine Helligkeit von rund 6 mag.. ISON’s Helligkeit hat damit binnen 24 Stunden um zwei Größenklassen zugelegt. Der Komet ist nun auch mit dem bloßen Auge zu erkennen und ein leichtes Fernglas-Objekt! Sogar am lichtverschmutzten Himmel von Hannover konnte ISON mit bloßem Auge erkannt werden. Es ist zu erwarten, dass die Kometenhelligkeit in den nächsten Tagen weiter zunehmen wird.

TRAPPIST meldet, dass ISON heute Morgen noch keinerlei Auflösungserscheinungen gezeigt hat. Im Gegenteil: Die innere Koma wirkte kondensiert auf eine Größe von 4 Bogensekunden. Neben der Steigerung der Gasproduktion löst sich nun auch mehr Staub vom Kometenkern ab, der ihn derzeit noch in einem enger begrenzten Bereich umgibt. Mehrere Gas-Jets konnten beobachtet werden. TRAPPIST rechnet mit einem weiteren und starken Anstieg der Helligkeit in den nächsten Tagen, wenn sich der Staub weiter verteilt und der Kern noch mehr Staub und Gas verliert. Die Kometenkoma von ISON wird dann auch deutlich größer werden, so die Beobachtergruppe. Dann sollte ISON auch noch einfacher mit dem bloßen Auge beobachtet werden können.

(c) Chap Him Wong (China) hat ISON mit seinen langen Schweifen heute Morgen fotografiert. Sehr beeindruckend ist auch die aktuelle und detailreiche ISON Aufnahme von (c) Juanjo González Díaz.

Die obige Aufsuchkarte (klicken Sie hier für eine größere Version!) gilt für den Morgen des 15. Novembers gegen 5.45 Uhr MEZ, gültig für einen Beobachtungsstandort mittlerer geografischer Breite. Unter möglichst dunklem Himmel erkennt man ISON mit dem bloßen Auge als schwaches und rundliches Nebelfleckchen. Mit Hilfe eines lichtstarken Fernglases erkennt man auch bereits einen kleinen Schweif, der schräg nach oben und von der Sonne weggerichtet ist. Tief am Horizont steht auch noch der Komet 2P/Encke, der mit rund 7 mag. ebenfalls im Fernglas beobachtet werden kann. Quelle Stellarium. Aktuelle Infos auch immer unter https://www.facebook.com/IsonKomet

- Anzeige -

Sie möchten den Kometen ISON und andere Kometen selbst beobachten, zeichnen und fotografieren? Kein Problem. Mit den günstigen und hochwertigen Kometensets von Astroshop werden Sie selbst zur erfolgreichen Kometenjägerin oder zum erfolgreichen Kometenjäger! Die Kometensets für Hobby-Astronomen -

Das Jahr der Kometen, Werbebanner

———–

Weitere Linktipps:

ISON legt zu und wird heller! – Die beste Beobachtungszeit steht kurz bevor

Eine Fernglasbeobachtung von Komet C/2013 R1 (Lovejoy)

Komet ISON weiter auf Kurs – stiehlt Komet Lovejoy ihm die Show?

ISON jetzt mit Gasschweif? – Der Komet macht es spannend!

Komet Lovejoy passiert den Sternhaufen der Praesepe (M44)

Die Jagd auf Komet ISON nimmt an Fahrt auf!

ISON, 2P/Encke, Lovejoy, LINEAR – Kometenreigen über Deutschland

© Christian Preuß, 2013 - Impressum
Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterCheck Our Feed